FACHARZT für HNO 

Dr.Dieter HÜBL

Der Praxisbetrieb findet ab 1.7.2020 wieder wie gewohnt statt.

Dennoch ersuchen wir sie, ihren Besuch telefonisch zu vereinbaren, um möglichst wenig PatientInnen im Wartezimmer zu treffen.

Kommen sie bitte frühestens 5 min vor dem vereinbarten Termin, aber auch nicht später  und vergessen sie bitte ihre Mund-Nasenmaske nicht !

Wenn überhaupt absolut nötig - bitte nur eine Begleitperson.

Haben sie aber nur den geringsten Verdacht auf eine CORONA-Infektion (Fieber,Husten,Atemnot)  oder  haben/hatten sie Kontakt mit Infizierten, bleiben sie unbedingt zu Hause und rufen sie 1450 an.

 

 

DIE ORDINATION IST BIS 14. AUGUST WEGEN URLAUBS GESCHLOSSEN !

Die

Ordination

 

Wir sind eine Wahlarzt Praxis. 

Das bedeutet für Sie: 

Möglichst 
Geringe Wartezeit

Ihre Zeit ist uns wertvoll!
Wir bemühen uns stets Ihre Wartezeiten so gering wie möglich zu halten.

Wir nehmen uns Zeit für Sie!
Unsere Untersuchungen sind eingehend und jede Behandlung ist genau auf Sie abgestimmt.

Ausführliches

Therapeutisches Gespräch

Ihre Fragen sind uns ein Anliegen! Wir klären Sie über Diagnose und Behandlung auf, bis keine Fragen mehr offen sind.

Eingehende
Untersuchung und Behandlung

Im Anschluss an die Ordination erfolgt die Verrechnung in bar oder per Bankomat. Die Honorarnote senden Sie dann unbedingt an Ihre zuständige Krankenkasse - derzeit erstatten diese bis zu 80% des Kassentarifes zurück!

 

Ordinationszeiten

Montag  9 - 12 u.13-16 Uhr

Mittwoch  9 - 12 u.13-16 Uhr

Donnerstag   nach Vereinbarung

 Freitag  9 - 12 u.13-15 Uhr          

 

Termine nur mit Voranmeldung.

Akutpatienten werden nach Möglichkeit eingeschoben!

HNO
Operationen

 

Die  operative Tätigkeit am Universitätsklinikum Tulln im Sonderfach

HNO -Heilkunde endet nach vielen Jahren per 30.Juni 2019

Leider ist es mir nicht mehr möglich am Landesklinikum Tulln

HNO - Operationen durchzuführen. Ich bedanke mich bei allen PatientInnen und  den Eltern der vielen kleinen HNO PatientInnen, die mir von 2004 bis 2019 ihr Vertrauen in operativen Angelegenheiten geschenkt haben.

Natürlich stehe ich aber weiterhin mit ganzem Einsatz nach bestem Wissen und Gewissen für ihre persönliche Betreuung in meiner Praxis zur Verfügung.

Schnarchen

 

Schnarchen kann gefährlich sein!
Machen Sie den Test!

Das Schnarchen ist nicht nur eine sozial sehr belastende Angelegenheit, sondern es kann auch Ausdruck einer gesundheitsbedrohenden, schlafbezogenen Atemstörung sein. Die Folgeerkrankungen reichen von Herz-, Kreislauferkrankungen bis zu erhöhtem Schlaganfallrisiko. Unerklärliche Autounfälle haben oft eine unerkannte u/o unbehandelte schlafbezogene Atemstörung zur Ursache.

Die Diagnostik ist relativ einfach und ohne besonderen Aufwand möglich. Die sogenannte Polygrafie ermöglicht es, Ihren Schlaf zu analysieren.

Es werden hierbei Parameter wie Sauerstoffsättigung im Blut, Herzfrequenz, Atemfluss, Schnarchgeräusch, Körperlage und vieles mehr digital aufgezeichnet. Nach einer Analyse der Daten ist es möglich, eine schlafbezogene Atemstörung auszuschließen oder zu verifizieren, und die weiteren therapeutischen Schritte, falls notwendig, einzuleiten. 

Unbehandelte Schlafapnoe verkürzt das Leben nachgewiesener Maßen um 7-10 Jahre!

Anfahrt

 

Rudolf Buchinger Straße 30-32

3. Stock Tür 29

3430 Tulln an der Donau

Barrierefreier Zugang.

Parkplätze vorhanden.

© 2018 Ordination Dr. Hübl